Services

Stabiles Internet

Für eine zuverlässige Übertragung von Bild und Ton muss die Internetverbindung vor dem Live-Streaming geprüft werden. Ist sie nicht ausreichend, sollte eine andere Location gewählt werden.

Das optimale Licht

Eine gute Ausleuchtung sorgt dafür, dass es auf der Bühne keine harten Schatten gibt und die Gesichter der Referenten gut zu sehen sind. Vor allem die Augen sollten für die Zuschauer deutlich zu erkennen sein.

Bewegungsradius der Referenten

Vor dem Live-Streaming muss mit den Referenten abgeklärt werden, in welchem Bereich sie im Bild sind und wo nicht. Diese Absprache ist besonders wichtig, wenn nur mit einer Kamera gearbeitet wird.

Abklärung Bildrechte

Der Veranstalter sollte sicherstellen, dass alle Personen, die im Bild erscheinen, auch ihre Zustimmung dazu gegeben haben. Das lässt sich einfach mit Aufstellern bei der Veranstaltung oder einem Hinweis in der Einladung lösen.

Die Streaming-Seite

Wenn Teilnehmer vor der Veranstaltung auf die Streaming-Seite klicken, sollte ein Hinweis auf den Beginn des Streams zu sehen sein. Ein Bild, das zum Event passt, und musikalische Untermalung sind optimal.

Einladung zum Streaming

Die Einladungsmail sollte deutlich machen, dass die Teilnehmer bei der Veranstaltung entweder vor Ort oder über das Live-Streaming dabei sein können. Mit einem Reminder kurz vor Beginn des Events gewinnt man Kurzentschlossene.

Wir sind für Sie da
Sie interessieren sich für unser Angebot oder haben Fragen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

mbw | Medienberatung der Wirtschaft GmbH
Max-Joseph-Straße 5
80333 München
Tel +49 89 551 78–324
www.mbw-team.de

Follow Us